Leistungserfassung online: Darauf sollten Sie achten!

X

Die papierlose Abrechnung hat gerade in der Pflege viele Vorteile gebracht. Papierberge zwischen Aktendeckeln gehören der Vergangenheit an. Die Abrechnungswege sind schneller, effizienter und weniger fehleranfällig geworden. Wer seine Leistungserfassung online erledigt, muss aber auch viele Voraussetzungen erfüllen, die die papierlose Dokumentation erst möglich machen.

Leistungserfassung online: die passenden Softwarelösungen

Elektronische Dokumentationssysteme können eine Herausforderung sein. Das weiß jeder, der seine Leistungserfassung online erledigt. Die zahlreichen Masken der Systeme können die Arbeit ebenso erschweren wie die vielen unterschiedlichen Formulare, die es bei der Dokumentation zu beachten gilt. Auch die doppelte Eintragung von Daten sorgt immer wieder für Kopfzerbrechen, wenn die Leistungserfassung online bewältigt wird. Wer in diesem Dickicht den Überblick behalten möchte, kann auf die Softwarelösungen und den Service der RZH Rechenzentrum für Heilberufe GmbH in Wesel (RZH) vertrauen. Die RZH be- und verarbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten Abrechnungen für Heilberufe und Lieferanten von Hilfsmitteln. Auch Leistungsträger aus Rettung und Krankentransport nehmen die Dienstleistungen der RZH in Anspruch.

Ein Service, der Zeit, Geld und Nerven spart

Bewährte Abrechnungslösungen sind gerade am Gesundheitsmarkt besonders wichtig. Der Gesetzgeber macht hier für zahlreiche Berufsgruppen des deutschen Gesundheitswesens umfangreiche Vorgaben nach Paragraf 302 SGB V. Die RZH kümmert sich darum, dass alle relevanten Daten elektronisch erfasst, ausgewertet und dokumentiert werden. Wer seine Leistungserfassung online erledigt, kann darauf vertrauen, dass alle erbrachten Leistungen stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Der Service rund um die Abrechnungsdienstleistungen umfasst auch die Klärung von Differenzen, die aus unterschiedlichsten Gründen entstehen können. Die von der RZH angebotenen Softwarelösungen und Hilfsmittel vereinfachen die Leistungserfassung wesentlich. Zugleich steht Ihnen stets ein kompetenter und erfahrener Ansprechpartner rund um alle Fragen zu Abrechnungen und Verordnungen zur Seite.

Image OBEN PLATZHALTER
Wieviel Zeit beansprucht Ihre Abrechnung?

Ermitteln Sie mit unserem Rechner ganz einfach und schnell, wie viel Zeit Sie für Ihre Abrechnung aufwenden.

Anzahl Ihrer Abrechnungen pro Monat

 

Ihr durchschnittlicher Zeitaufwand pro Abrechnung für Leistungserfassung, Rechnungserstellung, Kontrolle und Versand

 

Ihre Anzahl an Differenzen und Klärungen pro Monat

 

Ihr durchschnittlicher Zeitaufwand pro Differenz und Klärung mit Krankenkasse oder Privatpatienten

 

Ihr ungefährer Aufwand pro Jahr
* Stunden
(= * Arbeitstage)

Plus weitere Aufwände wie:

+ Dokumentation und Datensicherung
+ Archivierung
+ evtl. Auszahlungsverzug
+ evtl. Softwareausfall
+ Ausfall des zuständigen Mitarbeiters
+ Personalplanung
+ Schulung/ Weiterbildung
+ Vorgaben der Kostenträger kennen
etc.
Investieren Sie diese Zeit besser gewinnbringend in Ihre Kunden. Die RZH bietet Ihnen Abrechnungsleistungen, die zu Ihnen passen - mit garantierter und schneller Auszahlung.
Image UNTEN PLATZHALTER
Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot für RZH-Abrechnungsdienstleistungen an!
Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder