2. Datenerfassung und Kontrolle (Beispiel Heilmittel)

Fehler und Differenzen früh erkennen – und das gute Gefühl für Sie, dass alles erledigt wird

Sobald Ihre Belege, Verordnungen und digitalen Daten bei uns eingetroffen sind, kümmert sich ein Expertenteam um alle weiteren Schritte Ihrer Leistungsabrechnung. Beim Posteingang werden alle Dokumente elektronisch registriert und nach den unterschiedlichen Fachbereichen sortiert.

Vor der ersten Plausibilitätsprüfung werden die Unterlagen so aufbereitet, dass im nächsten Schritt die Belege dank modernster Software bildhaft archiviert werden können. Dabei arbeiten wir sehr gewissenhaft, um eine fehlerfreie Datenübermittelung an die Krankenkassen, Kostenträger und Privatpatienten gewährleisten zu können.

» weiter

Eine erste Plausibilitätsprüfung Ihrer Belege erfolgt bereits im Vorfeld, um eventuelle Fehler und Differenzen in Ihrer Leistungserfassung zu erkennen. Auf Wunsch weisen wir Sie bei erkennbaren Fehlern und Differenzen in Ihrer Leistungsabrechnung und Belegen bereits im Vorfeld darauf hin und klären diese sofort in Absprache mit Ihnen. Diese Plausibilitätsprüfung ist für uns ein wichtiger Arbeitsschritt im Prozess der Leistungsabrechnung, da wir so viel Zeit für unnötige Arbeit vermeiden und die Rückläuferquote senken können. Das ist auch ein Plus für Sie, damit Ihre Leistungsabrechnung in einem Schritt komplett ausgezahlt werden kann. Unsere Leistungen sind Ihre Vorteile. Denn wir erledigen für Sie alle lästigen wie auch notwendigen Büroarbeiten Ihrer Leistungsabrechnung - eine echte Zeitersparnis für Sie. Wir kümmern uns um Aufgaben, die in Ihrem Alltag Zeitfresser sind und Ihnen wertvolle Zeit für die eigentlichen Aufgaben rauben. Aufgaben, die Sie wiederum nicht abrechnen können und weiteren Umsatzverlust für Sie darstellen. Bei der genauen Erfassung sortieren wir Ihre gesamten Belege und Verordnungen und priorisieren diese entsprechend Ihren individuellen Forderungen. Hierauf folgt die Plausibilitätsprüfung, wie auch das Erstellen und Sortieren der Trennbelege. Selbstverständlich beachten wir bei der Plausibilitätsprüfung die Kostenträgerspezifikationen. Bei Bedarf codieren und taxieren wir Ihre Verordnungen und Leistungserfassungen und verschaffen Ihnen eine weitere Arbeitserleichterung.

» weniger

Unsere Leistungen

  • Priorisierung der Einreichung
  • Sortierung nach Kostenträgern
  • Beachtung der Kostenträgerspezifika
  • Erste Plausibilitätsprüfungen
  • Erstellung und Zusortierung von Trennbelegen
  • Scanngerechte Aufbereitung und Scan

Ihre Vorteile

  • Zeitersparnis, da Ihnen kein Aufwand für die Sortierung Ihrer Belege und Verordnungen entsteht
  • Auf Wunsch übernehmen wir die Kontrolle und Plausibilitätsprüfungen Ihrer Belege.
  • Auf Wunsch übernehmen wir auch die Codierung und Taxierung Ihrer Verordnungen und Leistungserfassungen.
Das erledigt die RZH für Sie
Posteingang
A.

RZH-Posteingang

Registrierung und Zuordnung zu den entsprechenden Fachbereichen

Sortierung
B.

RZH-Sortierung

Priorisierung und Sortierung Ihrer Unterlagen

RZH-Scan
C.

RZH-Scan

Bildhafte Archivierung (OCR/ICR) Ihrer Dokumente und Daten

RZH-Erfassung
D.

RZH-Erfassung

Erfassung ergänzender Daten