Dr. Carsten Schulz neuer Geschäftsführer der RZH GmbH

X

Dr. Carsten Schulz - neuer Geschäftsführer der RZH Rechenzentrum für Heilberufe GmbH

Wesel, 21. Februar 2018

Herr Dr. Carsten Schulz ist mit Wirkung zum 1. Februar 2018 zum Geschäftsführer der RZH bestellt. Stefan Mühr verlässt das Unternehmen, um sich zukünftig neuen Herausforderungen zu widmen.

Nach einer klassischen Ausbildung in der Sozialversicherung, einem Studium der BWL mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen und anschließender Promotion begann Herr Dr. Schulz seine berufliche Laufbahn im Umfeld der gesetzlichen Krankenversicherung. Er verantwortete leitende Positionen bei Krankenkassen und war seit 2012 als Mitglied der Geschäftsleitung der BFS health finance, einem Abrechnungsdienstleister für Heilberufe des Bertelsmann-Konzerns, verantwortlich für die operativen Geschäftsbereiche und das Business Development.

 „Herr Dr. Schulz wird mit seiner langjährigen Erfahrung im Gesundheitswesen ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie der ARZ-Unternehmensgruppe“ so Dr. Philipp Siebelt, Vorstand der ARZ Haan AG.  „Durch seine Expertise können wir unser Kunden-Know-how erweitern und unsere Geschäftsfelder mit innovativen Dienstleistungen weiter ausbauen. Nicht zuletzt aufgrund des demographischen Wandels und der Chancen, die sich daraus für die Leistungsabrechnung ergeben, übernimmt die RZH weiterhin eine wichtige Rolle im Konzern und wir sind uns sicher, dass Herr Dr. Schulz das Unternehmen hervorragend für die Zukunft aufstellen wird. Herrn Stefan Mühr danken wir für die sehr erfolgreichen Jahre, in denen er für die ARZ-Gruppe in verschiedenen Funktionen tätig war und wünschen ihm persönlich als auch beruflich weiterhin viel Erfolg und alles Gute.“

Als Spezialist für Sonstige Leistungserbringer in der ARZ Haan AG hat die RZH ihren Hauptsitz in Wesel und eine Niederlassung in Hannover und bietet umfassende Dienstleistungen rund um die Abrechnung an. Die ca. 6.000 Kunden verteilen sich auf über 30 Berufsgruppen des Gesundheitswesen: vom Physiotherapeuten über den ambulanten Pflegedienst bis hin zum Krankentransportunternehmen.

ARZ Haan AG
Aktuell beschäftigt die ARZ-Gruppe bundesweit rund 700  Mitarbeiter und gliedert sich in die Sparten Abrechnungsdienstleistungen für Apotheken sowie Abrechnungsdienstleistungen für Sonstige Leistungserbringer. Hierbei operieren die Konzerngesellschaften als Finanzdienstleistungsunternehmen zwischen den jeweiligen Berufsgruppen und den Krankenkassen. Die Unternehmensgruppe rechnet jährlich über 95 Millionen Verordnungen mit einem Gesamtabrechnungsvolumen von knapp 10 Milliarden Euro gegenüber den Kostenträgern ab.

Pressekontakt:
ARZ Haan AG
Linda Paul
Landstraße 39 - 41 /// 42781 Haan
Telefon: 02129 5563 - 185
E-Mail: l.paul@arz.de