RZH.Control für Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Masseure – die Sicherheit für Ihr Rezept

RZH.Control ist ein praktisches Tool für eine sichere Rezeptabrechnung und ein schnelles Controlling, was wir speziell für die Anforderungen von Physiotherapeuten entwickelt haben.

Anhand einer Plausibilitätsprüfung gemäß den aktuellen Heilmittelrichtlinien werden die Rezepte auf Richtigkeit überprüft. Bei Unstimmigkeiten gehen sie zurück an den Kunden und Leistungserbringer, mit der Bitte Informationen zu ergänzen und Angaben zu korrigieren.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie beim Controlling mit unserem Know-how und helfen Ihnen die Fehler aufzuklären. Dazu steht Ihnen bei der RZH feste Ansprechpartner zur Verfügung, die alle Fragen beantworten und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im Anschluss daran reichen Sie uns das korrigierte Rezept wieder ein und wir verarbeiten es entsprechend den gesetzlichen Richtlinien weiter.

Mit RZH.Control haben Sie den Vorteil, dass durch die Prüfung auf Plausibilität frühzeitig Differenzen gefunden werden und dadurch die Rückläuferquote minimiert wird. Denn erst nach der Vorprüfung und Korrektur werden die Rezepte weiter bearbeitet und ausgezahlt.

RZH.Control umfasst einen großen Prüfungsumfang. So werden beispielsweise die Prüfkriterien zur Verordnungsmenge pro Rezept, der Indikationsschlüssel, verschiedene Fristen, die Verordnungsart, Daten und Unterschriften überprüft. Ebenso werden die Diagnose und die Heilmittelarten-Kombinationen kontrolliert.

Durch das Controlling der RZH wird Ihr Verwaltungsaufwand für die Abrechnung deutlich minimiert. Mit RZH.Control möchten wir Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Masseuren im Alltag helfen, ihre kostbare Zeit für den Patienten und die wesentlichen Aufgaben verwenden zu können und nicht für die Abrechnung vergeuden zu müssen.